Über uns

Das sind hauptsächlich mein Hund Sammy und ich. Wer seit Anfang an dabei ist, weiß, dass mein Shop anfangs „Sofies Hundeboutique“ hieß.
Meine Geschichte warum ich das Unternehmen gründete ist nicht so spektakulär wie manch andere. Es ist ganz einfach: durch Sammy kam ich per Zufall darauf, dass man Hundezubehör selber herstellen kann. Nun, ich fing selber damit an für ihn zu basteln und beschloss es auch für andere zu machen, da es mir großen Spaß machte und immer noch macht!

Den Namen änderte ich im Frühsommer 2019. Mir war der vorherige Name einfach zu lang. Ich kann euch sagen, dass die Namensfindung keine einfache ist! Es gab einige Ideen, die meisten waren allerdings nicht passend. Irgendwann kamen mein Freund und ich auf „WOOF IT“. Da ich die Produkte alleine anfertige kam noch als „Untertitel“ „Made by Sofie“ hinzu

Unterstützt wird mein kleines Unternehmen von euch, meinen vielen lieben Kunden, Kooperationspartnern, meinem Freund (der kümmert sich um die Website), sowie meinem Hund. Denn alle tragen dazu bei, was sich im Laufe der Zeit aus meiner Manufaktur entwickelt hat.

Sofie 0806

Über uns

Das sind hauptsächlich mein Hund Sammy und ich. Wer seit Anfang an dabei ist, weiß, dass mein Shop anfangs „Sofies Hundeboutique“ hieß.
Meine Geschichte warum ich das Unternehmen gründete ist nicht so spektakulär wie manch andere. Es ist ganz einfach: durch Sammy kam ich per Zufall darauf, dass man Hundezubehör selber herstellen kann. Nun, ich fing selber damit an für ihn zu basteln und beschloss es auch für andere zu machen, da es mir großen Spaß machte und immer noch macht!

Sofie 0806

Den Namen änderte ich im Frühsommer 2019. Mir war der vorherige Name einfach zu lang. Ich kann euch sagen, dass die Namensfindung keine einfache ist! Es gab einige Ideen, die meisten waren allerdings nicht passend. Irgendwann kamen mein Freund und ich auf „WOOF IT“. Da ich die Produkte alleine anfertige kam noch als „Untertitel“ „Made by Sofie“ hinzu

Unterstützt wird mein kleines Unternehmen von euch, meinen vielen lieben Kunden, Kooperationspartnern, meinem Freund (der kümmert sich um die Website), sowie meinem Hund. Denn alle tragen dazu bei, was sich im Laufe der Zeit aus meiner Manufaktur entwickelt hat.